Erfolgreicher Start in 2016 mit der Talentiade in Tempelhof-Schöneberg

Am 13.02.2016 mach­te die Talen­tia­den-Rei­he des Pro­jek­tes „Ber­lin hat Talent“ in Tem­pel­hof Schö­ne­berg halt. Zahl­rei­che Kin­der, die mit her­vor­ra­gen­den Ergeb­nis­sen im Deut­schen Moto­rik-Test abschnit­ten, folg­ten unse­rer Ein­la­dung und sorg­ten mit ihren Eltern auf der Tri­bü­ne für ein ganz beson­de­res sport­li­ches Erleb­nis. Wie bereits bei den ver­gan­ge­nen Talen­tia­den hat­ten auch die Dritt­kläss­ler des Bezirks Tem­pel­hof-Schö­ne­berg wie­der die Gele­gen­heit die unter­schied­lichs­ten Sport­ar­ten aus­zu­pro­bie­ren und für sich zu ent­de­cken. Neben dem Prit­schen im Vol­ley­ball, dem Sprint in der Leicht­ath­le­tik oder dem Abschlag beim Golf erfreu­te sich beson­ders die Sport­art Moder­ner Fünf­kampf bei den Mäd­chen und Jun­gen beson­de­rer Beliebt­heit.

img_5723

Durch­hal­te­ver­mö­gen beim Boxen

img_5766

Geschwin­dig­keit in der Leicht­ath­le­tik

Die Begeis­te­rung der ins­ge­samt 143 anwe­sen­den Kin­der an neun Sta­tio­nen in der Schö­ne­ber­ger Sport­hal­le war nahe­zu greif­bar. Vie­le Kin­der konn­ten auch in den unter­schied­li­chen Sport­ar­ten über­zeu­gen und ver­dien­ten sich die Ein­la­dun­gen zu Pro­be­trai­nings und Schnup­per­kur­sen, um einen noch tie­fe­ren Ein­blick in die Sport­ar­ten zu erlan­gen. Wie es sich für eine sport­li­che Ver­an­stal­tung gehört, wur­de auch auf der Talen­tia­de wie­der um Medail­len gekämpft. Die Leis­tun­gen der bes­ten Mäd­chen und Jun­gen in den Sport­ar­ten Leicht­ath­le­tik (Sprint), Boxen (Seil­sprin­gen) und Moder­ner Fünf­kampf (Rin­ge­schie­ßen mit der Laser­pis­to­le) wur­den unter tosen­dem Applaus der Eltern, Geschwis­ter und Freun­de gewür­digt.

Siegerehrung der besten Kinder ausgewählter Sportarten

Sie­ger­eh­rung der bes­ten Kin­der aus­ge­wähl­ter Sport­ar­ten

Wir hof­fen, dass auch die Talen­tia­de in Tem­pel­hof-Schö­ne­berg einen wei­te­ren Anstoß gege­ben hat, sich sport­lich im Ver­ein zu enga­gie­ren. Für Kin­der, die sich noch auf kei­ne Sport­art fest­le­gen konn­ten, bie­tet unse­re im April star­ten­de Talent­sich­tungs­grup­pe idea­le Bedin­gun­gen der „sport­li­chen Fin­dung“. Durch das sport­ar­ten­über­grei­fen­de Trai­ning wer­den den Kin­dern wei­te­re Hand­lungs­kom­pe­ten­zen in den Schwer­punkt­sport­ar­ten des Lan­des­sport­bun­des Ber­lin ver­mit­telt.

Abschlie­ßend möch­ten wir uns noch herz­lich bei allen Mit­or­ga­ni­sa­to­ren, Sport­ar­ten­ver­tre­tern und Hel­fern bedan­ken, die zu dem gelun­ge­nen Event bei­getra­gen haben. Zudem ver­stand es unser bes­tens auf­ge­leg­ter Hal­len­spre­cher Mar­co Spa­nehl wie­der ein­mal das Publi­kum zu begeis­tern und für eine ange­neh­me Hal­len­at­mo­sphä­re zu sor­gen.

Viel Unterstützung auf den Rängen

Viel Unter­stüt­zung auf den Rän­gen

Jan Lese­ner