BERLIN HAT TALENT beim Familiensportfest im Olympiapark am 28.08.2016

Warm war es, ver­dammt warm! Den Tem­pe­ra­tu­ren zum Trotz fan­den sich den­noch vie­le sport­be­geis­ter­te Kin­der in Beglei­tung ihrer Eltern auf dem dies­jäh­ri­gen Fami­li­en­sport­fest im Olym­pia­park ein. Bis zu 35.000 Men­schen nutz­ten die über 100 ver­schie­de­nen sport­li­chen Ange­bo­te oder mach­ten sich mit gesund­heits­re­le­van­ten The­men ver­traut.

Anmeldung beim Stand BERLIN HAT TALENT

Anmel­dung beim Stand BERLIN HAT TALENT

Natür­lich durf­te auch der Stand von BERLIN HAT TALENT nicht feh­len. Hier konn­te man sich an den aus­ge­wähl­ten Sta­tio­nen des Deut­schen Moto­rik-Tests bewei­sen. Vier Sta­tio­nen hat­ten wir im Gepäck, an denen sich nicht nur die Jüngs­ten, son­dern auch vie­le Eltern aus­pro­bier­ten, um ihre moto­ri­schen Fähig­kei­ten über­prü­fen zu las­sen. Beim Rumpf­beu­gen, Seit­li­chem Hin- und Her­sprin­gen, Balan­cie­ren rück­wärts und dem Stand­weit­sprung konn­ten wir vie­le gute bis sehr gute Leis­tun­gen beob­ach­ten. Gute Leis­tun­gen wur­den natür­lich durch ent­spre­chen­de Prei­se hono­riert und so wech­sel­ten Gum­mi­bäl­le, Was­ser­bäl­le oder Fris­bees ihre Besit­zer, um zur wei­te­ren sport­li­chen Akti­vi­tät anzu­re­gen.

Balancieren rückwärts (DMT 6-18)

Balan­cie­ren rück­wärts (DMT 6–18)

Eine fünf­te Sta­ti­on (der Sprint), wel­che auch Bestand­teil des Deut­schen Moto­rik-Tests ist, wur­de vom Ber­li­ner Leicht­ath­le­tik-Ver­band abge­deckt. Prak­ti­scher­wei­se befand sich die­se Sta­ti­on in unmit­tel­ba­rer Nähe, so dass sowohl Kin­dern als auch Eltern ein umfas­sen­des Bild über ihre sport­li­che Leis­tungs­fä­hig­keit dar­ge­stellt wer­den konn­te.

Wir, ver­mut­lich im Gegen­satz zu vie­len Schul­kin­dern, freu­en uns bereits jetzt auf das Ende der Som­mer­fe­ri­en, da dies mit dem Start in das Pro­jekt­jahr 2016/17 ein­her­geht. Ab dem neu­en Schul­jahr wird der Deut­sche Moto­rik-Test dann in ins­ge­samt sechs Ber­li­ner Bezir­ken durch­ge­führt, um wie­der die talen­tier­tes­ten Kin­der der drit­ten Klas­se wie auch jene mit moto­ri­schem För­der­be­darf zu iden­ti­fi­zie­ren und ziel­ge­richt zu för­dern.

Wei­te­re Fotos fin­den Sie hier: Fotos

Jan Lese­ner