Da geht die Post ab im Poststadion — BERLIN HAT TALENT mittendrin

Das Pro­gramm BERLIN HAT TALENT misch­te auch beim dies­jäh­ri­gen Tour­stopp des DOSB-Sport­ab­zei­chens in Ber­lin kräf­tig mit. Aus­tra­gungs­ort war das Post­sta­di­on in Mit­te. Auch das Wet­ter zeig­te sich in die­sem Jahr von sei­ner bes­ten Sei­te – Son­ne satt den gan­zen Tag.

Team-Challenge mit der ganzen Familie

Team-Chal­len­ge mit der gan­zen Fami­lie

Bei der durch den LSB Ber­lin in Koope­ra­ti­on mit der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät orga­ni­sier­ten Ver­an­stal­tung konn­ten unter ande­rem die ca. 1.300 Besu­cher/-innen am Stand von BHT an aus­ge­wähl­ten Sta­tio­nen des Deut­schen Moto­rik-Test ihren Fit­ness­stand ermit­teln. Von 9.00 bis 14.00 Uhr kamen aus 18 Schu­len zahl­rei­che Schü­ler/-innen um an den ver­schie­de­nen Sta­tio­nen Punk­te für das Kin­der­turn- oder das Fuß­ball­ab­zei­chen zu sam­meln. Am Nach­mit­tag konn­ten dann auch alle wei­te­ren sport­in­ter­es­sier­ten Berliner/innen auf die Jagd nach Punk­ten für ihr Sport­ab­zei­chen gehen. Dazu nah­men „Sport­ab­zei­chen­ex­per­ten“ zahl­rei­che Dis­zi­pli­nen für die Prü­fung ab. Auch durch zahl­rei­che Top­s­port­ler/-innen wur­de die­ses Sport­fest unter­stützt. So konn­te man sich Tipps von Frank Buse­mann, Dan­ny Ecker, Miri­am Höl­ler und Kirs­ten Bruhn holen. Fünf­kämp­fe­rin Anni­ka Schleu ließ es sich nicht neh­men per­sön­lich am Stand von BERLIN HAT TALENT vor­bei­zu­schau­en nach­dem sie eini­ge Sta­tio­nen des Sport­ab­zei­chen absol­viert hat­te.

Fünfkämpferin Annika Schleu am Stand von BERLIN HAT TALENT

Fünf­kämp­fe­rin Anni­ka Schleu am Stand von BERLIN HAT TALENT

Beim dies­jäh­ri­gen Tour­stopp stand auch der inklu­si­ve Gedan­ke beson­ders im Vor­der­grund. So konn­ten sich alle Teil­neh­mer/-innen auch in Sport­ar­ten wie Blin­den­fuß­ball und Roll­stuhl­bas­ket­ball aus­tes­ten und Erfah­run­gen sam­meln.

Rund­um war es wie­der eine tol­le Ver­an­stal­tung, bei der ein­mal mehr deut­lich wur­de, dass Ber­lin eine Sport­me­tro­po­le ist. So freut sich das Team von BERLIN HAT TALENT auch schon auf die nächs­te Auf­la­ge im Jahr 2020.