ISTAF INDOOR Schools Cup

Am 14. Febru­ar 2015 star­te­ten im Rah­men des ISTAF INDOOR Schools Cup die schnells­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 3./4. Klas­se Ber­lins. In den Jahr­gän­gen 2004 und 2005 wur­den zunächst vier Ein­zel­ren­nen aus­ge­tra­gen, in denen die schnells­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler ermit­telt wur­den. Im Anschluss fan­den die gemisch­ten Pen­del­staf­feln über 20x50m von sechs Schu­len statt. Die Ber­li­ner Senats­ver­wal­tung für Bil­dung, Jugend und Wis­sen­schaft hat im Rah­men des Pro­jekts „Ber­lin hat Talent“ zu den­Aus­schei­dungs­wett­kämp­fen Mit­te Janu­ar ein­ge­la­den. In der Rudolf-Har­big Sport­hal­le in Char­lot­ten­burg wur­den die Start­plät­ze für die Kate­go­ri­en ver­ge­ben. Die jeweils sechs Zeit­schnells­ten qua­li­fi­zier­ten sich für die End­läu­fe beim ISTAF INDOOR.

Die Ergeb­nis­se fin­den Sie unter: www.istaf-indoor.de/ergebnisse-2014/

Kon­takt

Lan­des­sport­bund Ber­lin e.V.
Simon Schul­te
Mar­ke­ting & Öffent­lich­keits­ar­beit
Tel.: 030–577 9737–601
Email: s.schulte@lsb-berlin.de