LSB Berlin übergibt “Bewegungstonnen” an Grundschulen: für mehr Sport und mehr Abwechslung

Sportbotschafterin Britta Steffen mit der "Bewegungstonne" Foto: Juergen Engler

Sport­bot­schaf­te­rin Brit­ta Stef­fen mit der “Bewe­gungs­ton­ne”
Foto: Juer­gen Eng­ler

Im Bei­sein von Schwimm-Olym­pia­sie­ge­rin Brit­ta Stef­fen, LSB-Prä­si­dent Klaus Böger, Schul­s­port­re­fe­rent Tho­mas Pol­ler und Ber­lin Recy­cling-Mar­ke­ting­lei­ter Ste­phan Hart­ramph hat der Lan­des­sport­bund Ber­lin heu­te in der Alt-Lank­wit­zer Grund­schu­le die ers­te von zahl­rei­chen „Bewe­gungs­ton­nen“ an Ber­li­ner Grund­schu­len über­ge­ben.

Grund­schu­len, die im Rah­men des LSB-Pro­jekts BERLIN HAT TALENT ihren Kin­dern mit moto­ri­schem För­der­be­darf ein­mal pro Woche ein zusätz­li­ches Sport­an­ge­bot unter­brei­ten, erhal­ten von uns die­se Ton­ne“, so Klaus Böger bei der Über­ga­be in der Alt-Lank­wit­zer Schul­sport­hal­le. Die kos­ten­freie Ton­ne — zur Ver­fü­gung gestellt von Ber­lin Recy­cling — ist bestückt mit umfang­rei­chem Sport­ma­te­ri­al wie Soft- und Ten­nis­bäl­len, Hockey­schlä­gern, Wurfrin­gen und Floor­ball-Pucks.

Brit­ta Stef­fen, Schwimm-Olym­pia­sie­ge­rin und Sport­bot­schaf­te­rin des Pro­jekts ist vom Nut­zen der Bewe­gungs­ton­ne über­zeugt: „Mit unse­rer Ton­ne wol­len wir das zusätz­li­che Sport­an­ge­bot des LSB noch abwechs­lungs­rei­cher gestal­ten und mehr Begeis­te­rung bei den Kin­dern wecken, die den Sport bis­her noch nicht für sich ent­deckt haben.“

Gruppenfoto der Übergabe Foto: Juergen Engler

Grup­pen­fo­to der Über­ga­be
Foto: Juer­gen Eng­ler

Die Alt-Lank­wit­zer Grund­schu­le hat bereits zwei Bewe­gungs­för­der­grup­pen mit rund 20 Kin­dern auf­ge­baut und Schul­lei­te­rin Ange­la Efin­ger hofft, „dass wei­te­re Ber­li­ner Grund­schu­len unse­rem Bei­spiel fol­gen wer­den“. Als Ansprech­part­ner für die Grund­schu­len ste­hen im Lan­des­sport­bund Ber­lin „Netz­wer­ker“ zur Ver­fü­gung, an die sich Sport­lehr­kräf­te wen­den kön­nen. Link: www.berlin-hat-talent.de/das-projektteam/

Simon Schul­te

Los geht's! Foto: Juergen Engler

Los geht’s!
Foto: Juer­gen Eng­ler