Neujahrsempfang der Berliner Sparkasse 09. und 11.01.2018

Tra­di­tio­nell fin­det jedes Jahr in der zwei­ten Kalen­der­wo­che der Neu­jahrs­emp­fang der Ber­li­ner Spar­kas­se statt, auf dem das Unter­neh­men mit ihren Pri­vat- und Fir­men­kun­den das alte Jahr ver­ab­schie­det und das neue begrüßt. Gleich­zei­tig stell­te der dies­jäh­ri­ge Neu­jahrs­emp­fang, wel­cher unter dem Mot­to “Zukunfts Stadt” began­gen wur­de, den Auf­takt für die Fei­er­lich­kei­ten zum 200-jäh­ri­gen Fir­men­ju­bi­lä­um dar. Neben dem Vor­stand der Ber­li­ner Spar­kas­se, bestehend aus Herrn Dr. Evers, Frau Mül­ler-Zieg­ler und Herrn Kular­tz, stell­te vor allem der Regie­ren­de Bür­ger­meis­ter Ber­lins, Herr Mül­ler, ein­mal mehr die her­aus­ra­gen­de Bedeu­tung des Finanz­dienst­leis­ters für die Stadt her­aus.

Wir sind sehr froh, die Ber­li­ner Spar­kas­se als Spon­sor unse­res Pro­jek­tes BERLIN HAT TALENT an unse­rer Sei­te zu wis­sen. Der Bit­te, das Pro­jekt im Rah­men des Neu­jahrs­emp­fangs dar­zu­stel­len, sind wir dem­nach sehr gern nach­ge­kom­men. Gleich­zei­tig könn­te der Anlass der Ver­an­stal­tung nicht tref­fen­der gewählt sein, denn auch die von uns betreu­ten Kin­der stel­len die sport­li­che Zukunkt der Sport­me­tro­po­le Ber­lin dar.

Neujahrsempfang der Berliner Sparkasse

BERLIN HAT TALENT auf dem Neu­jahrs­emp­fang der Ber­li­ner Spar­kas­se

Zu die­sem fei­er­li­chen Anlass wur­den aus­ge­wähl­te Sta­tio­nen des Deut­schen Moto­rik-Tests, kur­ze Videos­se­quen­zen sowie die Inhal­te des gesam­ten Pro­jek­tes dar­ge­stellt. Mit viel Inter­es­se nah­men die Gäs­te die­se Infor­ma­tio­nen auf und pro­bier­ten sich an den Sta­tio­nen aus. Und sie­he da, es ist gar nicht so ein­fach die Stre­cke rück­wärts­lau­fend auf dem Balan­cier­bal­ken zu absol­vie­ren.

Fuchsi beim Balancieren

Fuch­si beim Balan­cie­ren auf dem Neu­jahrs­emp­fang der Ber­li­ner Spar­kas­se

Gern möch­ten wir an die­ser Stel­le die Mög­lich­keit nut­zen, der Ber­li­ner Spar­kas­se recht herz­lich zum 200-jäh­ri­gen Jubi­lä­um zu gra­tu­lie­ren. Wir wün­schen der Spar­kas­se die kom­men­den Her­aus­for­de­run­gen erfolg­reich zu meis­tern und auch in Zukunft ein ver­läss­li­cher Part­ner für Ber­li­ner Pri­vat- und Fir­men­kun­den dar­zu­stel­len. Nicht zuletzt möch­ten wir uns für die Unter­stüt­zung unse­res Pro­jek­tes BERLIN HAT TALENT bedan­ken und freu­en uns bereits auf die kom­men­den Auf­ga­ben, die wir gern zusam­men meis­tern wer­den.

Jan Lese­ner