Aktuelles

Gelungene Auftaktveranstaltung “Bewegung macht Spaß” in Lichtenberg

„Bewe­gung macht Spaß“! Unter die­sem Mot­to tra­fen sich am 18.4.2015 von 10–12 Uhr rund 25 Kin­der mit moto­ri­schem För­der­be­darf im Schul- und Leis­tungs­sport­zen­trum Ber­lin (SLZB), um gemein­sam Sport zu trei­ben und Spaß zu haben. Die Auf­takt­ver­an­stal­tung des Pro­jek­tes BERLIN HAT TALENT mit Kin­dern aus 21 Schu­len des Bezirks Lich­ten­berg war ein vol­ler Erfolg. Mit Hil­fe…wei­ter­le­sen

BERLIN HAT TALENT – Zwischenbilanz des 1. Quartals

„Leis­tung macht Spaß“ in Trep­tow-Köpe­nick / „Bewe­gung macht Spaß“ in Lich­ten­berg Unter dem Mot­to „Leis­tung macht Spaß“ haben Ende Febru­ar fast 120 talen­tier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler der drit­ten Jahr­gangs­stu­fe im Bezirk Trep­tow-Köpe­nick an der Talen­tia­de teil­ge­nom­men. „Die Nach­fra­ge nach unse­ren Talen­tia­den reißt nicht ab“, resü­miert Rein­fried Kugel, Lei­ter Nach­wuchs­leis­tungs­sport am Lan­des­sport­bund Ber­lin. „Wir wol­len aus…wei­ter­le­sen

Nachwuchsportler des Jahres 2014

Der Rote Tep­pich am Pots­da­mer Platz ist heu­te nicht für die Stars der Ber­li­na­le aus­ge­rollt. Er gilt den Talen­ten des Ber­li­ner Spit­zen­sports 2014. Im Blu­e­max Thea­ter am Mar­le­ne-Diet­rich-Platz wer­den am Abend die Prei­se in drei Kate­go­ri­en ver­ge­ben. Ber­lins „Nach­wuchs­sport­le­rin des Jah­res 2014“ ist Leicht­ath­le­tin Lisa Kway­ie…wei­ter­le­sen

ISTAF INDOOR Schools Cup

Am 14. Febru­ar 2015 star­te­ten im Rah­men des ISTAF INDOOR Schools Cup die schnells­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 3./4. Klas­se Ber­lins. In den Jahr­gän­gen 2004 und 2005 wur­den zunächst vier Ein­zel­ren­nen aus­ge­tra­gen, in denen die schnells­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler ermit­telt wur­den. Im Anschluss fan­den die gemisch­ten Pen­del­staf­feln über 20x50m von sechs Schu­len statt. Die Ber­li­ner…wei­ter­le­sen

Pressekonferenz BERLIN HAT TALENT

Die Auf­takt­pres­se­kon­fe­renz des Pro­jekts BERLIN HAT TALENT fand am Mitt­woch, 4. Febru­ar 2015 um 11.00 Uhr im Max Lie­ber­mann Haus der Ber­li­ner Spar­kas­se am Pari­ser Platz statt. Das Public‐Private‐Partnership‐Projekt unter der Lei­tung des Lan­des­sport­bun­des Ber­lin sowie der Senats­ver­wal­tung für Bil­dung, Jugend und Wis­sen­schaft koope­riert mit fol­gen­den Part­nern: Senats­ver­wal­tung für…wei­ter­le­sen