Übungsleiter für Bewegungsfördergruppen gesucht!

Erfreu­li­cher­wei­se konn­ten wir im ver­gan­ge­nen Schul­jahr zahl­rei­che Bewe­gungs­för­der­grup­pen an den Schu­len auf­bau­en. Zudem haben bereits jetzt wei­te­re Schu­len ihr Inter­es­se signa­li­siert, nach den Som­mer­fe­ri­en zu star­ten.

In die­sem Zusam­men­hang befin­den wir uns auf der Suche nach Übungs­lei­tern, die gern eine die­ser Bewe­gungs­för­der­grup­pen durch­füh­ren möch­ten (Vor­aus­set­zung ist ein abge­schlos­se­nes Lehr­amts­stu­di­um im Fach­be­reich Sport oder eine gül­ti­ge C-Lizenz). In den Bewe­gungs­för­der­grup­pen befin­den sich pri­mär Kin­der, die moto­ri­schen För­der­be­darf auf­wei­sen. Das Ziel besteht dar­in, die­sen Kin­dern den Spaß an der Bewe­gung zu ver­mit­teln und ggf. moto­ri­sche Schwä­chen abzu­bau­en. Mit einer Grup­pen­stär­ke von ca. 10 Kin­dern las­sen sich zahl­rei­che Übungs­for­men spie­le­risch umset­zen. Neben Anre­gun­gen für die Aus­ge­stal­tung der Stun­den, las­sen wir allen Schu­len auch ent­spre­chen­de Sport­ma­te­ria­li­en zukom­men. Auch Fort­bil­dun­gen zum Umgang mit der Ziel­grup­pen ste­hen für Übungs­lei­ter aus unse­rem Pro­jekt kos­ten­los zur Ver­fü­gung (wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier: „Schatz­su­che statt Feh­ler­fahn­dung“ oder “Hoch­schul­zer­ti­fi­kat”).

Das Ange­bot steht für die Kin­der kos­ten­los und frei­wil­lig zur Ver­fü­gung. In den Räum­lich­kei­ten der jewei­li­gen Schu­len wer­den die Bewe­gungs­för­der­grup­pen über­li­cher­wei­se in dem Zeit­fens­ter zwi­schen 14:00 — 16:00 Uhr durch­ge­führt. Der Umfang der Bewe­gungs­för­der­grup­pe liegt bei 60 Minu­ten in der Woche.

Falls Sie Inter­es­se dar­an haben, eine Bewe­gungs­för­der­grup­pe zu betreu­en, wis­sen wol­len, wo noch Bedarf an Übungs­lei­tern besteht oder Fra­gen zur Orga­ni­sa­ti­on, Finan­zie­rung etc. haben, kön­nen Sie sich jeder­zeit gern an uns wen­den.

Svea Schultz
s.schultz@lsb-berlin.de
030–30002-130
oder
Jan Lese­ner
j.lesener@lsb-berlin.de
030–30002-188

 

Jan Lese­ner