BERLIN HAT TALENT bei der Bahnrad-EM 2017

Neben dem welt­be­kann­ten Ber­li­ner Sechs-Tage-Ren­nen traf sich die euro­päi­sche Rad­spor­teli­te (Bahn) in die­sem Jahr zusätz­lich zur Bahn­rad-EM im alt­ehr­wür­di­gen Ber­li­ner Velo­drom. Den Zuschau­ern wur­de hoch­klas­si­ger Sport gebo­ten und dies nicht nur von den Spit­zen­ath­le­ten wie Kris­ti­na Vogel, Pau­li­ne Gra­bosch, Joa­chim Eilers oder Maxi­mi­li­an Levy. Mit ins­ge­samt 12x Edel­me­tall prä­sen­tier­ten sich die deut­schen Ath­le­ten zudem als wah­re Medail­len-Hams­ter (5x Gold, 4x Sil­ber, 3x Bron­ze).

LSB Berlin, Berlin hat Talent, Bahnrad-EM, EUC, Nate Koch, Robert Förstemann

Der US-Ame­ri­ka­ner Nate Koch beim Balan­cie­ren am Stand von BERLIN HAT TALENT

LSB Berlin, Berlin hat Talent, Bahnrad-EM, EUC, Nate Koch, Robert Förstemann

Aus­ge­wähl­te Sta­tio­nen des Deut­schen Moto­rik-Tests

Im Rah­men unse­res Pro­jek­tes BERLIN HAT TALENT konn­ten sich am 22.10.2017 auch die Ber­li­ner Nach­wuchs­sport­ler beim AOK Kids Cup auf der Bahn bewei­sen und ihren Ido­len nach­ei­fern. 24 Teil­neh­mer im Alter zwi­schen 10 und 14 Jah­ren fuh­ren um den gro­ßen Preis, den gol­de­nen Bären. Mit dabei waren auch Ben­ja­min Dörn­brack und Hugo Rock­stroh, bei­de Mit­glie­der des SC Ber­lin. Hugo konn­te sich sogar den 2. Platz erfah­ren, herz­li­chen Glück­wunsch zu dem tol­len Ergeb­nis. Ben­ja­min nahm im Jahr 2013 am Deut­schen Moto­rik-Test teil, besuch­te die Talen­tia­de und durch­lief somit die ein­zel­nen Sta­tio­nen unse­res Pro­jek­tes. Durch BERLIN HAT TALENT hat er mit dem Rad­sport sei­ne Lieb­lings­sport­art gefun­den und wir hof­fen, dass es vie­len wei­te­ren Kin­dern ähn­lich ergeht und wir sie in ihrer Sport­ar­ten­aus­wahl unter­stüt­zen kön­nen.

LSB Berlin, Berlin hat Talent, Bahnrad-EM, EUC, Nate Koch, Robert Förstemann

Nach­wuchs­sport­ler bei AOK Kids Cups, prä­sen­tiert von BERLIN HAT TALENT

LSB Berlin, Berlin hat Talent, Bahnrad-EM, EUC, Nate Koch, Robert Förstemann

Robert Förs­te­mann am Stand von BERLIN HAT TALENT

Auch im Umlauf des Velo­droms hat­ten die anwe­sen­den Kin­der am Fami­li­en-Sonn­tag die Gele­gen­heit, ihre sport­li­chen Fähig­kei­ten erfolg­reich unter Beweis zu stel­len. Am Stand des Pro­jek­tes konn­ten aus­ge­wähl­te Sta­tio­nen des Deut­schen Moto­rik-Tests aus­pro­biert wer­den. Gleich­zei­tig bot sich die Mög­lich­keit, sich aus­gie­big über BERLIN HAT TALENT zu infor­mie­ren. Mit Nate Koch und Robert Förs­te­mann konn­ten wir zwei Welt­klas­se Bahn­rad­fah­rer an unse­rem Stand begrü­ßen, um ihnen die Mög­lich­kei­ten der Talent­för­de­rung in Ber­lin zu erläu­tern.  Deut­lich begeis­tert zeig­ten sie sich über die Inves­ti­tio­nen des Lan­des­sport­bun­des in die Zukunft und den Auf­wand den wir betrei­ben, um den Kin­dern eine sport­li­che Per­spek­ti­ve auf­zu­zei­gen.

Jan Lese­ner