Die nächste Schatzsuche beginnt

Am 24. Sep­tem­ber star­te­te unse­re Fort­bil­dungs­rei­he “Bewe­gungs­för­der­an­ge­bo­te für Kin­der im Grund­schul­al­ter — Schatz­su­che statt Feh­ler­fan­dung” in die nächs­te Run­de. An drei Ter­mi­nen erhal­ten inter­es­sier­te Sport­lehr­kräf­te und Übungs­lei­ter/-innen nütz­li­che Tipps und Anre­gun­gen, wie man Kin­der im Grund­schul­al­ter zu regel­mä­ßi­gem Sport­trei­ben moti­vie­ren kann, beson­de­rer Fokus liegt dabei auf Kin­dern mit moto­ri­schem För­der­be­darf.

Kleine Bewegungsspiele bei der Fortbildung Schatzsuche statt Fehlerfahndung

LSB Ber­lin, BERLIN HAT TALENT, Fort­bil­dung, Schatz­su­che statt Feh­ler­fahn­dung, Koor­di­na­ti­ons­spiel

An den ers­ten bei­den Semi­nar­ta­gen ver­mit­tel­te der Dozent Sascha Splett­stö­ßer den 16 Teil­neh­mer/-innen theo­re­ti­sche und vor allem prak­ti­sche Inhal­te. Die Inhal­te des Semi­nars eig­nen sich beson­ders für Sport­lehr­kräf­te und Übungs­lei­ter/-innen, die bereits Bewe­gungs­för­der­grup­pen durch­füh­ren oder zukünf­tig ger­ne eine sol­che lei­ten möch­ten. Außer­dem stell­ten wir den Teil­­neh­­mer/-innen die Zie­le und Inhal­te unse­res Pro­jek­tes BERLIN HAT TALENT vor.

Alle Infor­ma­tio­nen zur “Schatz­su­che” fin­den Sie  hier.