Weitere Bewegungstonnen zur Förderung der sportlichen Aktivität von Kindern

Seit der fei­er­li­chen Über­ga­be der ers­ten Bewe­gungs­ton­ne an die Alt-Lank­wit­zer-Grund­schu­le am 17.03.2016 hat sich eini­ges getan an den Ber­li­ner Grund­schu­len. Vie­le Schu­len enga­gie­ren sich seit­her in der För­de­rung von „bewe­gungs­fer­nen Kin­dern“ durch die Errich­tung von spe­zi­el­len Bewe­gungs­för­der­grup­pen. Da wun­dert es nicht, dass die von der Ber­lin Recy­cling GmbH bereit­ge­stell­ten und durch das Pro­jekt BERLIN HAT TALENT gefüll­ten Bewe­gungs­ton­nen, schnell ihre Bestim­mungs­or­te in den Schul­turn­hal­len gefun­den haben. Ins­ge­samt 15 die­ser Ton­nen befin­den sich der­zeit in Besitz derer Schu­len, die sich erfolg­reich am Pro­jekt betei­li­gen. Doch dabei soll es natür­lich nicht blei­ben.

Neugierige Kinder bei der Entdeckung der Bewegungstonne ©Jürgen Engler

Neu­gie­ri­ge Kin­der bei der Ent­de­ckung der Bewe­gungs­ton­ne ©Jür­gen Eng­ler

Zahl­rei­che wei­te­re Grund­schu­len möch­ten ab dem neu­en Schul­jahr 2016/17 Bewe­gungs­för­der­grup­pen ein­rich­ten, um die Freu­de am Sport eben den Kin­dern zu ver­mit­teln, die auf­grund ihrer Ergeb­nis­se im Deut­schen Moto­rik-Test noch Nach­hol­be­darf auf­wei­sen. Durch die Unter­stüt­zung der Ber­lin Recy­cling GmbH, die sich bereits seit vie­len Jah­ren als Titel­spon­sor des dies­jäh­ri­gen Trip­le-Gewin­ners BR Vol­leys im Spit­zen­sport enga­gie­ren, kön­nen die Sport­ma­te­ria­li­en auch zukünf­tig anspre­chend und trans­por­ta­bel ver­staut wer­den. Wir freu­en uns sehr, dass das Unter­neh­men ihr Enga­ge­ment im Sport somit auch auf die För­de­rung des Ber­li­ner Nach­wuch­ses aus­wei­tet. Im Zuge des­sen konn­te Frank Schli­zio, Abtei­lungs­lei­ter Leis­tungs­sport des LSB Ber­lin, wei­te­re 15 Bewe­gungs­ton­nen aus den Hän­den des Ver­triebs- und Mar­ke­ting­lei­ters Ste­phan Hart­ramph in Emp­fang neh­men.

Stephan Hartramph (re., Berlin Recycling GmbH) und Frank Schlizio (li., Landessportbund Berlin e. V.) bei der Übergabe der Bewegungstonnen ©Marco Spanehl

Ste­phan Hart­ramph (re., Ber­lin Recy­cling GmbH) und Frank Schli­zio (li., Lan­des­sport­bund Ber­lin e. V.) bei der Über­ga­be der Bewe­gungs­ton­nen ©Mar­co Spa­nehl

Durch die Ver­tei­lung der Bewe­gungs­ton­nen ergibt sich die Mög­lich­keit, an zunächst 30 Grund­schu­len ent­spre­chen­de Bewe­gungs­för­der­grup­pen durch­zu­füh­ren. Somit kann eine geziel­te Inter­ven­ti­on für ca. 300 Kin­der ermög­licht wer­den, die neben der Ver­bes­se­rung der sport­li­chen Leis­tungs­fä­hig­keit u.a. von einem gestärk­tem Selbst­be­wusst­sein, einer erhöh­ten Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit und einer gestei­ger­ten sozia­len Teil­ha­be pro­fi­tie­ren.

Wir freu­en uns bereits jetzt auf das neue Schul­jahr.

Jan Lese­ner