BERLIN HAT TALENT auf dem Fachtag Begabungsförderung

Für den ers­ten Fach­tag Bega­bungs­för­de­rung hat sich die Senats­ver­wal­tung für Bil­dung, Jugend und Fami­lie eine beson­ders schö­ne Loca­ti­on aus­ge­sucht, das Zeiss-Groß­pla­ne­ta­ri­um in Ber­lin Prenz­lau­er Berg. Doch neben einem kur­zen Blick ins Uni­ver­sum wur­den vor allem die Emp­feh­lun­gen der Exper­ten­kom­mis­si­on zum The­ma Bega­bungs­för­de­rung unter der Lei­tung von Prof. Dr. Tho­mas Traut­mann vor­ge­stellt.

Wel­che Poten­zia­le brin­gen die Ber­li­ner Kin­der mit und vor allem wie kann ich die­se einer­seits ent­de­cken und ande­rer­seits gezielt wei­ter­ent­wi­ckeln? Nicht nur auf die­se Fra­ge gab es in den Fach­vor­trä­gen, Work­shops oder dem Markt der Mög­lich­kei­ten zahl­rei­che Ant­wor­ten. Wel­chen Stel­len­wert die Bega­bungs­för­de­rung für die Gerech­tig­keit und Zukunfts­si­che­rung unse­rer Gesell­schaft dar­stellt, wur­de von Bil­dungs­se­na­to­rin San­dra Schee­res in ihrem Gruß­wort unter­stri­chen. Auch der Sport wur­de mit drei Pro­jek­ten vor­ge­stellt. Neben „Pro­fi­ver­ei­ne machen Schule/Kita“, Jugend trai­niert für Olym­pia & Paralym­pics prä­sen­tier­te sich auch das Pro­jekt BERLIN HAT TALENT den inter­es­sier­ten Besu­chern aus Schu­len, Kitas, der öffent­li­chen Ver­wal­tun­gen sowie der Wis­sen­schaft.

BERLIN HAT TALENT auf dem Fachtag Begabungsförderung

BERLIN HAT TALENT auf dem Fach­tag Bega­bungs­för­de­rung

In dem Gesamt­kon­zept sind die zahl­rei­chen Initia­ti­ven und Pro­jek­te anschau­lich dar­ge­stellt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier.